Samstag, 21. Mai 2022
Die SCHERMBECK.APP
SCHERMBECK DEALS
Geschenkgutschein Schermbeck

Museen

Heimatmuseum


Das Museum befindet sich im ältesten Wohngebäude des Ortskernes Schermbeck. Das Haus wurde 1566/69 als Ackerbürger - oder Handwerkerhaus gebaut und liegt in der Steintorstraße Nr. 17.

Das Heimatmuseum zeigt:

- eine Dauerausstellung über Geschichte und Kultur Schermbecks
- Exponate aus Gewerbe, Landwirtschaft und Haushalten
- wechselnde Sonderausstellungen mit überwiegend ortsgeschichtlichen Themen
- Das Museum wird ehrenamtlich vom Heimat- udn Geschichtsverein e. V. betreut, der auch Führungen, Exkursionen und Vortragsveranstaltungen durchführt.

Weitere Informationen zum Heimat- und Geschichtsverein Schermbeck e.V. finden Sie unter:
www.heimatverein-schermbeck.de

 

Das “Kleinste Strommuseum der Welt” 

Als kleinstes Strommuseum der Welt ist das Trafohäuschen in Damm bei Schermbeck über die Grenzen von Niederrhein, Münsterland und Ruhrgebiet hinaus ein Begriff.
Gebaut wurde der Turm im Jahr 1911. Nachdem die Stromleitungen unter die Erde verlegt wurden, hatte er seine Bedeutung als Umspannstelle schließlich verloren. Dem Dammer Turmverein ist es zu verdanken, dass der Stromturm nicht der Abrissbirne zum Opfer fiel. Da dies dem RWE aber auch enorme Kosten ersparte, wurde die Turmstation dem Verein zum symbolischen Preis von einem Euro verkauft.
(Textauszug: Nierrheinführer.de, Foto: Turmverein Damm)
 

Diese Website nutzt Cookies. Diese Cookies sind für eine gute Funktion der Website notwendig und können nicht abgelehnt werden.