Montag, 26. August 2019
Die SCHERMBECK.APP
SCHERMBECK DEALS
Geschenkgutschein Schermbeck

Hexen, Elfen und Meerjungfrauen - Eine musikalische Märchenstunde für Erwachsene

Kultur
Datum: 19. Mai 2019 17:00

Ort: St. Georgskirche Schermbeck

Konzert für Gesang und Klavier
Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy,

Antonín Dvořák, Carl Loewe, Edward Grieg, Engelbert Humperdinck u.a.

Natalie Mol (Gesang), Markus Stollenwerk (Klavier)

 

Natalie Mol studierte Philosophie und Musik an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Dortmund und bildete sich vielfältig insbesondere in den Bereichen Gesang und Schauspiel fort. Bereits während des Studiums war sie als Mitglied des Collegium Vocale Bochum an einer CD-Produktion von Schumanns Missa Sacra c-moll in der Fassung für Chor und Orgel beteiligt. Heute ist sie als selbstständige Sängerin, Gesangspädagogin und Chorleiterin tätig. Als solche arbeitet(e) sie u.a. mit der Kammeroper Köln, den Bergischen Symphonikern, der Heavy-Metal-Band Axxis, dem Akademischen Förderungswerk in Bochum und dem Theaterwissenschaftlichen Institut der Ruhr-Universität Bochum zusammen. Als experimentierfreudige Musikerin kreiert sie mitunter genreübergreifende Projekte, in denen etwa Kunstlied auf mittelalterliche Mariengesänge trifft oder finnische Folklore auf Musical. Zunehmend widmet sie sich der Improvisation, wobei sie sich besonders von bildender Kunst inspirieren läßt.

 

Telefon
02853/2949
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • 19. Mai 2019 17:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen