Freitag, 03. April 2020
Die SCHERMBECK.APP
SCHERMBECK DEALS
Geschenkgutschein Schermbeck

WIFI4EU – Open-WLAN in Schermbeck

geschrieben von  Mär 12, 2020

Die Gemeinde Schermbeck hatte sich im letzten Jahr erfolgreich um einen Gutschein im EU-Förderprogramm "WiFi4EU" beworben. Mit diesem Förderprogramm sollen in öffentlichen Räumen WiFi-Hotspots eingerichtet werden, die Bürgern und Besuchern eines Ortes einen kostenlosen mobilen Breitbandinternetzugang zur Verfügung stellen.

Aus insgesamt 13.000 Kommunen, die sich in 2018 für diesen Gutschein beworben hatten, wurden europaweit 2.800 Gewinner ausgewählt, die für die Errichtung eines öffentlichen WLAN jeweils einen Betrag i.H.v. 15.000 EUR bewilligt bekamen.

Aus zahlreichen Angeboten wurde mit „The Cloud Networks“ ein leistungsfähiger Dienstleister für die Installation sowie den Betrieb des Netzes gefunden. Die Gemeinde wurde bei der Umsetzung von Partnern aus dem Ort unterstützt, die ihre Gebäude als Einspeisungspunkte für das Netz zur Verfügung stellten. Accesspoints an Laternen dienen als weitere Sendepunkte. Die NISPA sowie die Volksbank Schermbeck übernahmen darüber hinaus die über den Gutschein hinausgehenden Kosten, um mit einer ausreichenden Anzahl an Accesspoints sowohl in Schermbeck als auch in Gahlen eine optimale Netzabdeckung zu ermöglichen.

Das Netz deckt zunächst die beiden Ortskerne von Schermbeck und Gahlen ab und kann jederzeit erweitert werden. In Schermbeck wurden Accesspoints an insgesamt 8 Standorten zwischen dem Rathaus und der katholischen Kirche für ein durchgehendes Netz installiert während in Gahlen Accesspoints an 4 Standorten zwischen dem Törkentreck und der Volksbank senden werden.

Im Ortskern von Schermbeck konnten die Installationsarbeiten in den letzten Wochen bereits abgeschlossen werden, sodass das öffentliche WLAN am Samstag, 14.12.2019 offiziell in Betrieb genommen werden kann. Die Internetanschlüsse in Gahlen wurden zwar bereits gebucht, konnten aber leider noch nicht zu diesem Termin freigeschaltet werden, weshalb sich der Start hier voraussichtlich in den Februar 2020 verschieben wird.

Diese Website nutzt Cookies. Diese Cookies sind für eine gute Funktion der Website notwendig und können nicht abgelehnt werden.