Sonntag, 24. September 2017

Folge uns

Aktuelle Themen

Aktuelle Themen (37)

 

Schermbeck. Jens Ostermann-Schelleckes bleibt Vorsitzender des Gemeindemarketingvereins „Wir sind Schermbeck“. Donnerstagabend wurde der 42-jährige Leiter des Kreditgeschäftes der Verbands-Sparkasse Wesel während einer Mitgliederversammlung in der Gaststätte Ramirez einstimmig im Amt bestätigt, das er im Juli 2013 von Gründungsvorsitzenden Karl-Heinz Pollak übernahm.
„Im Hintergrund laufen sehr viele verwaltungstechnische Abläufe dank eurer Hilfe sehr professionell ab“, dankte Ostermann-Schelleckes dem Vorstandsteam. Im Rahmen seines Geschäftsberichtes nannte er das Radwege-Projekt „Schermbeck-Rundum“ und die vorgenommene Audiobegleitung der Strecke als herausragende Maßnahmen. Die Hörbeiträge wurden durch das Vorstandsmitglied Dr. Jana Magdanz erstellt. Die Ausschilderung erfolgte per Muskelkraft durch das gesamte Vorstandsteam.  Ostermann-Schelleckes dankte in besonderer Weise Birgit Lensing, Michael Leisten und Rainer Schmidt, die sich intensiv um die Bekanntmachung der Tour bemüht hätten. Viel Lob gab es auch für jene Arbeitsgruppe, die sich mit dem Thema „Leader-Förderung“ befasste. Mit dem Geschenkgutschein, der gemeinsam mit der Werbegemeinschaft umgesetzt wurde, schuf der Verein „Wir sind Schermbeck“ eine Möglichkeit, die Schermbecker Leistungsanbieter dauerhaft zu bewerben. Zurzeit gibt es schon 88 Partnerbetriebe.
Schatzmeister Marcel Drabinski berichtete über die Finanzlage des Vereins. Größte Einnahme war ein Zuschuss durch die Nottenkämper-Stiftung in Höhe von 10 000 Euro. Bei den Ausgaben bedeuteten die Werbekosten mit 3500 Euro den größten Posten. 500 Euro steuerte der Verein zur Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung auf der Mittelstraße zu.„Wir haben große Dinge vor“, kündigte Ostermann-Schelleckes im Blick auf die Überschüsse an.
Im Rahmen der Vorstandswahlen wurden außer dem Vorsitzenden der Schatzmeister Marcel Drabinski sowie die beiden Beisitzer Stephan Proff und Friedhelm Koch gewählt. Beisitzer Dennis Nappenfeld kandidierte nicht mehr. Sein Nachfolger ist der Weselerwalder Hotelier Christopher Klump. Kassenprüfer sind Günther Beck und Wolfgang Krähe.
Die Tourismus-Fachwirtin Birgit Lensing berichtete über ein neues Projekt. Derzeit wird eine Image-Broschüre erstellt. Unter dem Titel „Willkommen in Schermbeck. Zwischen Niederrhein, Münsterland, Ruhrgebiet und Westfalen“ soll – optisch sehr gefällig – all das in Texten und Fotos dargestellt werden, was Schermbeck seinen Gästen zu bieten hat.
Die Internet-Präsentation des Vereins wird gut angenommen. Rainer Schmidt berichtete von 43809 Seitenaufrufe der Homepage. 13182 Seitenrufe verbuchte die Fahrradroute. Die 17 in Betrieb befindlichen QR-Codes am historischen Rundweg wurden seit April 683-mal gescannt. Die installierten Smartphone-Apps wurden 26596-mal gescannt. Auf die Facebook-Seite des Vereins haben Benutzer mit 700 „Gefällt mir“-Klicks reagiert.
Um die Kaufkraft in Schermbeck noch bekannter zu machen, plant der Verein eine Hompepage www.schermbeckdeal.de. Die Versammlung gab grünes Licht für das von Rainer Schmidt vorgestellte Projekt. Danach sollen Schermbecker Betriebe ihre Produkte per Foto und Kurztext auf der Internet-Plattforn anbieten. Wer sich für das Produkt bewerben möchte, kann das durch das Anklicken eines Gutscheins erledigen. Ein Kauf ist online nicht möglich. Der Kunde muss innerhalb eines bestimmten Zeitraums das Geschäft aufsuchen und den Gutschein vorweisen, sodass der Kauf zustande kommen kann. An Details der Gestaltung wird noch gearbeitet. Parallel dazu sollen möglichst viele Geschäftsleute gewonnen werden, die in dem neuen Online-Projekt ihre Produkte vorstellen wollen. Die Arbeit an dieser Homepage kann nicht durch Ehrenamtler geleistet werden. Professionelle Leitung gegen Bezahlung wird angestrebt. Das bedeutet für die werbenden Firmen Kosten, die umso niedriger werden für den Einzelnen, je mehr Firmen die Aktion unterstützen. Im neuen Jahr soll es eine größere Infoveranstaltung für Betriebe geben. H.Sch.
Bildtext:
Zum neuen Vorstand des Vereins „Wir sind Schermbeck“ gehören (v.l.) Thorsten Buchholz (2. Vorsitzender), Rainer Schmidt (Beisitzer), Marcel Drabinski (Schatzmeister), Michael Leisten (Beisitzer), Stephan Proff (Beisitzer), Christopher Klump (Beisitzer), Friedhelm Koch (Beisitzer), Jens Ostermann-Schelleckes (Vorsitzender) und – nicht abgebildet – Dr. Jana Magdanz (Beisitzerin). RN-Foto Scheffler
Schermbeck. Der Marketingverein „Wir sind Schermbeck“ beschloss in seiner Sitzung, die vom Verein eingerichtete Fahrradroute „Schermbeck.Rundum“ auf Europas größter Outdoor-Plattform www.outdooractive.com zu verankern.

Der Verein ist bereit, eine Anschubfinanzierung zu leisten und will zudem eine Interessenabfrage bei den Gastronomen starten. Beisitzer Michael Leisten stellte das Portal vor, das sich speziell an Wanderer, Radfahrer, Tourengänger und Outdoor-Freunde wendet. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, per Laptop oder Smartphone die schönsten Radtouren und besten Wanderungen schnell zu finden und viele regionale Informationen zu erhalten.
Schon jetzt erhält man über die Suchfunktion 92 Hinweise auf Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten, wenn man „Schermbeck“ eingibt. Die Feldbahnfreunde Gahlen werden ebenso vorgestellt wie Hallenbad, Heimatmuseum und Strommuseum. Ebenso die 3-Flüsse-Route und die Römer-Lippe-Route. Auch einige Hotels im Schermbecker Gemeindegebiet stellen sich vor. „Wir sind Schermbeck“-Vorsitzender Jens Ostermann-Schelleckes bewertet das Einbringen der Tour „Schermbeck.Rundum“ auf das Online-Portal als eine gute Möglichkeit „im Blumenstrauß der Marketingmöglichkeiten“.
Dorstener Zeitung, 19.12.2016, Helmut Scheffler
Da unser Schermbeck-Gutschein sehr gut angenommen wird und sich hervorragend verkauft, haben wir ihn ab sofort auch integriert in die Babybegrüßungsaktion der Gemeinde. Jeder neu geborene Schermbecker Erdenbürger – besser dessen Eltern – erhält/erhalten eine kleine Überraschung mit Informationen – und einem Schermbeck-Gutschein.
Weiterhin können wir aktuell einen weiteren Mitgliedsbetrieb begrüßen: Tascheundweg.de Nick Hutmacher, Kapellenweg 56, 46514 Schermbeck 02853-9561650
Somit haben wir jetzt 88 Betriebe, die den Schermbeck-Gutschein einlösen. Der Betrieb verkauft am Di & Do 14:00 -18:30 Uhr am Standort in Schermbeck.
Die Firma Hutmacher steht natürlich als teilnehmender Betrieb im Netz und wird bei einem Nachdruck der Gutscheine auch auf der Rückseite derselben erscheinen.
Erste Gutscheine sind bereits in Schermbecker Betrieben eingelöst worden und das Geld ist über die Geschäftsstelle des Marketingvereins „Wir sind Schermbeck“ an die entsprechenden Händler ausgezahlt worden.

Die beste Integration ist der Arbeitsplatz. Auf Grund dieser Erkenntnis setzen die Gemeinde Schermbeck, die Caritas und die Initiative integrAi.de ein Projekt in Schermbeck um. Ziel: Einen Großteil der 236 Flüchtlinge schneller in Arbeit zu bringen. Dafür sucht die Caritas in Schermbeck ehrenamtliche Mithelfer mit guten Kontakten zu lokalen Betrieben.

Durch die Zusammenarbeit der Gemeinde Schermbeck und der Caritas ist schon viel passiert – unter anderem hat sich die Wohnsituation der Flüchtlinge deutlich verbessert und 80 sehr engagierte ehrenamtliche Helfer kümmern sich unter Anleitung der Caritas um die Flüchtlinge. In sehr vielen Lebensbereichen können Flüchtlinge bereits optimal unterstützt werden. Die beste Integration aber ist es, Arbeit zu finden, gefordert, geschätzt und entlohnt zu werden. Denn daraus folgt automatisch die Unabhängigkeit von Unterstützung.
Trotz vieler offener Stellen und einer großen Bereitschaft, Flüchtlinge zu beschäftigen, bleibt die Integration von Flüchtlingen in Arbeit eine große Herausforderung. Hier wird nun mit der Initiative integrAi.de erstmalig in NRW ein neues Konzept umgesetzt: der Job Coach.

Bisher kaum Flüchtlinge in Arbeit – Die Zeit ist reif für neue Wege
Die Gemeinde schätzt die Vermittlung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt aus der eigenen Erfahrung als außerordentlich schwierig ein: Kleine und mittelständische Betriebe würden durch die bürokratischen Hürden abgeschreckt und wüssten oft nicht, wie sie geeignete Kandidaten finden sollen. Flüchtlinge dagegen kennen den deutschen Arbeitsmarkt nicht, stehen vor sprachlichen und prozessualen Hürden; so fehlen ihnen beispielsweise häufig notwendige Dokumente.
Von alleine finden Arbeitgeber und arbeitswillige Flüchtlinge nicht zueinander. Gemeinsam mit den hauptamtlichen Mitarbeitern der Caritas hilft der Job Coach als Brückenbauer zwischen Flüchtlingen und Unternehmen den Prozess der Arbeitsvermittlung zu beschleunigen und zu vereinfachen. Bürgerinnen und Bürger sind jetzt aufgerufen, Teil dieses Projektes zu werden, wenn es darum geht, Flüchtlinge aktiv in die Gesellschaft zu integrieren.

Die Job Coaches von integrAi.de
Job Coaches sind Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe, die speziell im Bereich Arbeitsmarktintegration durch integrAi.de ausgebildet werden – nah an der Praxis und auch für Laien auf diesem Gebiet sofort umsetzbar. Sie begleiten den Prozess der Arbeitsvermittlung von Flüchtlingen von den ersten Schritten bis zur erfolgreichen Integration und Nachbetreuung. Durch eine persönliche und intensive Betreuung bringen Job Coaches Flüchtlinge, Unternehmen und Behörden zusammen, besorgen Dokumente und kennen Fördermöglichkeiten.
integrAi.de schult und betreut in Zusammenarbeit mit der Caritas die Job Coaches. Sie bekommen von integrAi.de entwickelte Mittel, Methoden und Werkzeuge an die Hand, um ihre Aufgaben möglichst leicht mit einem vergleichsweise geringen Zeitaufwand zum Erfolg zu führen. integrAi.de bleibt auch nach der Schulung Ansprechpartner für Job Coaches. Die Vermittlung nur eines Flüchtlings in Arbeit ist ein lohnendes, sehr befriedigendes Erlebnis. Ganze Biographien können so eine positive Wendung erfahren. Über den zeitlichen Umfang und die Intensität Ihres Ehrenamtes entscheiden die Job Coaches selbst.
Interessierte werden gebeten, sich bei Tobias Krause, Mitarbeiter der Caritas, telefonisch unter 02853/4480731 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Außerdem bekommen Interessierte hier oder unter www.integrAi.de weitere Informationen.

Warum sollte ich Job Coach werden?
Als Job Coach wirken Sie gemeinsam mit anderen engagierten Menschen und sind dabei Teil der Lösung einer großen gesellschaftlichen Herausforderung. Dabei können Sie den Flüchtlingen und regionalen Betrieben in Ihrer Region direkt helfen. Ihre eigenen Erfahrungen und Fähigkeiten sind dabei ein großer Erfolgsfaktor Ihrer Arbeit. Sie haben die Möglichkeit einer spannenden und herausfordernden Nebentätigkeit nachzugehen und viele Erfolge zu feiern. Die Dankbarkeit der Flüchtlinge ist dabei das größte Lob.

Wie werde ich Job Coach?
Die Gemeinde Schermbeck führt in Zusammenarbeit mit der Caritas und der Initiative integrAi.de Anfang November die Job Coach-Schulung für bis zu 10 Job Coaches durch. Dabei werden Ihnen an zwei Tagen alle Informationen spannend und interaktiv vermittelt, die notwendig sind, um Flüchtlinge und regionale Betriebe bei der Arbeitsvermittlung zu unterstützen. Im Anschluss liefert integrAi.de eine Vielzahl an Online- und Offline-Hilfsmitteln, die Sie in Ihrer Tätigkeit unterstützen. Die Schulungen sind für Sie dabei völlig kostenfrei.

Hintergrundinformation

Wer steckt hinter integrAi.de?
integrAi.de ist eine soziale Initiative aus Studierenden, Absolventen und Professoren der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Würzburg. Seit Oktober 2015 entwickeln sie umfassende Konzepte in der Flüchtlingshilfe und kümmern sich um deren Umsetzung, um einen maßgeblichen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration von Geflüchteten zu leisten. Das Job Coach-Konzept wurde dabei in der Pilotstadt Alzenau bereits erfolgreich getestet. Dabei wird die Initiative u. a. vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und von vielen Partner wie z. B. der IHK oder den Arbeitsagenturen unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf www.integrAi.de

Wir erreichen in Kürze die 1000. Der Schermbeck Gutschein erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Fast täglich erreichen eingelöste Gutscheine, sprich die entsprechenden Rechnungen der Partnerbetriebe die Geschäftsstelle des Marketingvereins „Wir sind Schermbeck“ im Rathaus.
Wir freuen uns, dass wir 3 neue Betriebe als Partner begrüßen können: das Thema Sicherheit wird komplettiert durch die Firmen Schreinerei Norbert Grewing und Sicherheitstechnik Thomas Stenkamp. Weiterhin ist das neue Schermbecker Bikeshop by Dominik Spahn mit an Bord.

Wir erfüllen Ihre Wünsche in der Gemeinde Schermbeck
Mit diesem Gutschein können Sie sich und anderen eine Freude bereiten.
Sie haben immer das passende Geschenk parat!

Sehen und Kaufen,
Einkehren und Genießen.
Einfach Ihren Wunsch mit diesem Gutschein erfüllen!

Der Geschenkgutschein ist seit 1. November 2016 bei folgenden 7 Verkaufsstellen erhältlich (Stand Juni 2017):

Volksbank Schermbeck e.G. und Zweigstelle Gahlen
Niederrheinische Sparkasse Kundencenter Schermbeck und Gahlen
Schermbecker Reisebüro | MoreCruises.de
Gemeinde Schermbeck – zentrale Information (Eingangsbereich Rathaus)
Tourist-Information Gemeinde Schermbeck (Zimmer 202)

Bei diesen 90 Partner- und Mitgliedsbetrieben können die Gutscheine eingelöst werden:

Liste als PDF speichern und ausdrucken

Achim Becker Friseur, Mittelstr. 95, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4166
Angelparadies Schoel, Lichtenhagen 16, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4222
Ballonfahrten Nienhaus, Dämmerwalder Str. 6, 46514 Schermbeck, Tel. 02865-557
BAUEN+LEBEN team baucenter GmbH & Co. KG, Im Heetwinkel 40, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-956519
Bauer Graaf, Weseler Str. 37, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4226
Baumarkt Fasselt, Marellenkämpe 4, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2023
Baumschule Wüstemeyer, Am Frankenhof 45, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2460
Berger Wohnen, Mittelstr. 60, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-95010
BIKE SHOP by Dominik Spahn, Mittelstraße 49, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-8577946
Bioland-Hof Deiters, Buschhausener Weg 12, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-3556
Blumen Stricker, Schienebergstege 12, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2086
Buch&Kunst, Mittelstr. 33, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-8579498
Burgapotheke, Mittelstr. 23, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-3469
Café Lühlerheide, Marienthaler Str. 10, 46514 Schermbeck, 02856-29-1600
China Town, Erler Straße 15, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-3335
Dorfladen Gahlen, Kirchstr. 89a, 46514 Schermbeck. Tel. 02853-8618715
Edel & Metall, Mittelstr. 58, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9126330
einfach anders fashion & more, Mittelstr. 15, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9129191
Elektrohaus Cremerius, Mittelstr. 59, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2177
ESE Electronic, Mittelstr. 5, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-448046
Florales Design - mobiler Blumenservice, 46514 Schermbeck, Tel. 0157-55752590
Forellenzucht Naroda, Zum Gahlener Grind 2, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-3278
Frisör Claudia Wenzel, Georgstr. 1, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2195
Frisörsalon Kopfsache, Mittelstr.29, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9562033
Frisuren-Studio Joswig, Bachstr. 3, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4525
Gahlener Reiseshop, Kirchstr. 89, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-91648
Gasthaus Zur Schwarzdrossel, Pfannhüttenstrasse 55, Tel. 02853-3407
Gasthof Pannebäcker, Malberger Str. 49, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2343
Gaststätte am Rathaus, Mittelstr. 6, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9568589
Gaststätte Overkämping, Mittelstr. 62, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2116
Geschenkboutique Stender, Mittelstr. 58, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2349
Goldschmiede Iser & Dietzel, Mittelstr. 30, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4485575
Heizung-Sanitär Beck, Mittelstr. 20, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-91570
HERZglück, Mittelstr. 90, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-8578126
Hotel "Zur Linde", Mittelstr. 96, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-91360
Hotel-Restaurant Haus Mühlenbrock, Weseler Straße 24, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2480
Ihre Reiseoase, Mittelstr. 86, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-919191
Ihre Zuckerbäckerin - mobile Bäcker-&Konditorin, Tiefer Weg 84, 46514 Schermbeck, 0173-9752528
Jeanslädchen, Mittelstr. 86, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2525
Kilianapotheke, Mittelstr. 90, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-956330
Kleinespel & Imping, Mittelstr. 72, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2265
Kosmetikerin Eva-Maria Kinner, Weseler Str. 5a, 46514 Schermbeck
Kosmetikstudio Alicja Hundt, Mittelstr. 36, 46514 Schermbeck, Tel. 0162-7210479
Kreatives aus Holz und Metall, Martin Stern, Im Heetwinkel, 20, 46514 Schermbeck, Tel. 0171-5204164
La Cascina, Trattoria & Pizzeria, Schloßstr. 10, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9569967
Landfleischerei Hegemann, Freudenbergstr. 76, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-3324
Landgasthof Triptrap, Erler Str. 292, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2213
Landhaus Nikolay, Kirchhellener Str. 1, 46514 Schermbeck, Tel. 02362-41132
Landhaus Wortelkamp, Weseler Str. 99, 46514 Schermbeck, 02858-6046
Landhotel Voshövel, Am Voshövel 1, 46514 Schermbeck, Tel. 02856-91400
Manni Neumanns Imbiss, Mittelstr. 55, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-5415
MC Technology, Mittelstraße 34, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-6597365
MicMac Moden, Galactic GmbH, Mittelstr. 41, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9566422
Modehaus Alice Eßer, Mittelstr. 39, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-5514
Moderne Metallgestaltung Ludger Zens, Im Heetwinkel 42, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-448848
Nappenfeld's Restaurant, An der Kirche 6, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2238
NKD, Mittelstr. 62, 46514 Schermbeck, Tel. 09208-699-448
Physiotherapeutische Praxis Baumeister-Steffens, Bachstr. 5, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2777
Praxis spürbar, Mittelstr. 52, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-604242
Ramirez, Maassenstr. 84, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-95141
Ratzefummel, Mittelstr. 90, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-957788
Raumausstattung Kühne, Schloßstr. 6, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2974
Raumausstattung Vennhoff GmbH, Mittelstr. 13, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2157
Rewe Conrad, Weseler Str. 5, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-95882
Schermbecker Getränkeland, Marellenkämpe 1, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-604239
Schermbecker Reisebüro | MoreCruises.de, Mittelstr. 19, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-6042660
Schlemmerstübchen, Kirchstr. 60, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-8579161
Schneiderei GEDI & Reinigung und Heißmangel, Mittelstr. 48, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-861331
Schreinerei Norbert Grewing, Lichtenhagen 34, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2985
Schuhhaus Dräger, Mittelstr. 24, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-2536
Selecao Halle, Raiffeisenstr. 34, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-604826
Sonnenhof, Brackenbergweg 46, 46514 Schermbeck (Gahlen-Besten), Tel. 0173-4424001
Stadt-Parfümerie Pieper, Mittelstr. 51, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4441
Stenkamp Sicherheitstechnik, Pöttekamp 5, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-91620
Stöckelwild, Mittelstr. 10, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-6040505
Studio 56, Mittelstr. 9, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-1863
Swing Modelle Bekleidungs GmbH, Maassenstr. 77, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-8616-0
Tascheundweg Lederwaren Hutmacher,  Kapellenweg 56, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9561650
TC Equipment, Arbeitsbühnen & Baugeräteverleih, Im Heetwinkel 9, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9129360
Tinnefeld hören u. sehen, Mittelstr. 40, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4487969
Turmverein Damm e.V. (Turmmuseum), E.-H. Göbel, Rittstege 55, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-840
Twinkle-Art, Mittelstr. 82, 46514 Schermbeck, Tel: 02853-8578903
Uli Schott-Lagerverkauf, Maassenstr. 79, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-9562576
Verwiebe Optik, Bachstr. 4, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-956826
Villa hautnah ästhet. + med. Behandlung, Am Rathaus 2, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4482540
Vodafone Shop, Mittelstr. 66, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-448939
Wäsche u. Mehr, Mittelstr. 44, 46514 Schermbeck, Tel. 0170-4752511
WIRTZDESIGN, Werbung | Design | Events, Schillerstraße 3, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-60427-0
Zum Fuchsbau, Üfter Weg, 22, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-4135
Zur Mühle, Kirchstr. 78, 46514 Schermbeck, Tel. 02853-918400

70 Jahre NRW haben sich auch in unsere Gemeinde niedergeschlagen.

Wir leben in NRW, täglich und selbstverständlich. Das Heimatgefühl ist oft so unbewusst wie Atmen und Herzschlag. Anders in Schermbeck, denn hier prallten schon preußische Provinzen und auch vorher Welten aufeinander. Und das hat sich nicht geändert, seit es 1946 plötzlich ein Bundesland wurde. Deshalb erklärt ein Radio-Feature auf WDR5 die inneren Querelen im Bindestrich-Bundesland mit den Himmelsrichtungen im Namen anhand der kleinen Gemeinde am Niederrhein: Schermbeck. Da darf natürlich auch das Schützenfest nicht fehlen.

Aber auch andere spannende Zusammenhänge unseres Heimatbundeslandes kommen einmal auf die große Bühne: Ein Prinz mit seinen Prinzessinentöchtern ganz im Osten des Landes, der höchste Punkt unserer Topographie und der tiefste Punkt, auf Sohle 7 in Schacht 10 auf Prosper Haniel. Wie hat der Bergbau uns geprägt, und wie wirkt er sich zum Beispiel auf unsere Sprache in NRW aus? Und wie ist das Land mit Fluss, Pferd und Rose im Wappen eigentlich entstanden? All das erzählt eine Radiogeschichte auf WDR5 am Sonntag, 21. August 2016 um 19.05 Uhr im Kiraka - Radio für Kinder und für große Leute, die endlich einmal durchblicken wollen.

Fluss, Pferd, Rose – das komplizierte Ding mit der Heimat
Eine Radiogeschichte zum 70. Geburtstag Nordrhein-Westfalens
von Jana Magdanz
Produktion WDR 2016


Hier den Beitrag anhören: www.kiraka.de

Nachdem die Radtour in der Presse angekündigt wurde und auch der Wettergott die Sonne bestellt hatte, konnten  Tourguide Hans Jörres und Birgit Lensing (Tourist-Info Schermbeck) knapp 60 Radler begrüßen. Auf interessanter Tour und schönen Wegen, meistens abseits des Verkehrs, ging es in 3 Teiletappen durch die Natur in Richtung Heidhof (1. Pause), weiter durch Wald und Flur zum Golfgelände Hünxer Wald mit 2. Pause. Unterwegs waren andere Radler und Fußgänger häufig überrascht, eine solch große Radlergruppe zu sehen.

Wir waren glücklich und zufrieden über so viele Teilnehmer, die längst nicht nur aus Schermbeck (von Bricht und Gahlen über Weselerwald und Üfte) stammten, sondern auch aus Erle, Altendorf-Ulfkotte, Dorsten, Gladbeck und Deuten den Weg nach Schermbeck gefunden hatten. Viele nette Gespräche entstanden innerhalb der Gruppe, die sich immer wieder neu formierte. Auch konnten wir so manches Mal noch aufmerksam machen auf die Radroute „Schermbeck.Rundum“, die gerade den Gästen aus der Umgebung noch nicht so bekannt war. Manchmal gab es die eine oder andere kleine Geschichte zu erzählen und Gott sei Dank ist kein einziger Unfall passiert. 2 kleine Reparaturen unterwegs waren schnell erledigt und gegen kurz vor 18 Uhr waren wir wieder am Rathaus. Selbst zum Ende hin waren noch über 40 Teilnehmer dabei, einige haben den Heimweg natürlich schon von unterwegs angetreten. Die Tour endete nach gut 60 km mit einem schönen Applaus für den Radführer Hans Jörres, der gleich versprach, dass das nicht die letzte Tour dieser Art gewesen sein soll. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Hier finden Sie Informationen über die jeweiligen Glasfaser-Ausbaugebiete in der Gemeinde Schermbeck und den aktuellen Ausbaustatus. Mit einem Klick auf das Symbol oben links in der Karte öffnet sich eine Informationsleiste mit detaillierten Angaben. Ein Klick in das entsprechende Wohngebiet auf der Karte zeigt den Namen und den Ausbaustatus im gewählten Gebiet.

 
 
Ausflüge/Erlebnisse in den Ferien:
www.ziegenkaeserei-sondermann.de
www.ballonfahren-nienhaus.de
www.selecaosoccer.de
www.kornbrennerei-boeckenhoff.de (für Kinder gibt es natürlich andere Getränke ;-))
www.gcww.de (Golf)
www.heimatverein-schermbeck.de (Heimatmuseum)
www.turmverein-damm.de (Turmmuseum, kleines Strommuseum)
www.schermbeck-rundum.de/bauernhofmuseum-sondermann (Das Alte erhalte - Museum mit unerwarteten Exponaten)
www.heimatverein-gahlen.de (Aktivitäten im OT Gahlen)
www.appelbongert-un-kraut.de - interessante Programme in der Natur
 
Fahrradverleih - Adressen über die Tourist-Info
Vorschläge / Radroute Schermbeck.Rundum: www.schermbeck-rundum.de
Gastronomie-Übersicht, Kartenmaterial u.a. Infos halten wir für unsere Gäste und Bürger vor.
 
Kontakt:
Telefon:     02853 / 910-202
Telefax:     02853 / 910-4202
Email:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!